DIY Gesichtsmaske mit Olivenöl und Heilerde

Spielt Ihre Haut bei Wetterumschwung und besonders im Frühjahr manchmal verrückt? Damit sind Sie nicht alleine! Auch das DesOlive-Team stellt sich gerade im Homeoffice den verschiedensten Beauty-Herausforderungen. Heute hat Désirée deshalb einen Tipp für Sie, wie Sie Ihrer gestressten Haut etwas Gutes tun können.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Gesichtsmaske mit Olivenöl und Heilerde:

  • Olivenöl - je hochwertiger das Öl ist, desto besser
  • Heilerde
  • Wasser

Entspannte Haut in nur wenigen Schritten: So wird die Gesichtsmaske hergestellt und angewendet.

Vermischen Sie einen Esslöffel Olivenöl mit so viel Heilerde, dass ein Brei entsteht. Rühren Sie dann noch etwas warmes Wasser dazu, bis die Konsistenz cremig ist. Tragen Sie die Gesichtsmaske sofort auf und lassen Sie sie für etwa 15 Minuten einwirken. Wenn Sie sie nun vorsichtig mit warmem Wasser abwaschen, bleibt ein seidig-zartes, glattes und gepflegtes Hautgefühl zurück. Natürlich können Sie die Maske auch an anderen Körperpartien anwenden, die Pflege und Entspannung benötigen.

Wie wirkt die Gesichtsmaske mit Olivenöl und Heilerde auf die Haut?

Das Besondere an Heilerde ist, dass sie, feucht aufgetragen, beim Trocknen auf der Haut überschüssiges Hautfett und Talg absorbiert. Mit Abwaschen der Maske lösen Sie diese von Ihrer Haut. Heilerde ist vielseitig einsetzbar und wirkt als Gesichtsmaske entzündungshemmend und beruhigend. Zusammen mit den wertvollen Wirkstoffen des Olivenöls schenken Sie Ihrer gestressten Haut eine extra Portion Pflege. Denn hochwertiges, naturbelassenes Olivenöl ist reich an Polyphenolen und Antioxidantien, enthält natürliche Squalane und pflanzeneigenes Glycerin. Diese machen die Haut geschmeidig und schützen sie.

Test

Foto: Kaffee & Salz - 8photo / Freepik premium license

Und vor der Gesichtsmaske: ein selbst gemachtes Peeling mit Olivenöl

Vielleicht möchten Sie Ihre Haut vor der Maske von abgestorbenen Hautschüppchen befreien? Hierfür empfehlen wir Ihnen ein selbstgemachtes Peeling auf Basis von Olivenöl, das Sie mit der Peelingsubstanz Ihrer Wahl mischen. Wir lieben zum Beispiel Kaffeesatz oder auch Meersalz. Feinkörnigere Zutaten eigenen sich besser für die Gesichtshaut, gröbere können Sie für den ganzen Körper nutzen.

Viel Freude beim Ausprobieren und eine schöne Frühlingszeit!
Ihr DesOlive-Team